Gymnastik mit dem IO Ball


Ich mag den IO Ball deshalb so gerne, weil er eine kleine instabile und rollende Auflagefläche bietet auf die man sich perfekt drauf knien kann. Man kann den IO Ball auch noch anderweitig verwenden - es gibt einige Videos im Internet, die ich aber so nicht mache (das "I" steht übrigens für Input,das "O" für Output). Ich benutze den aufgepumpten elliptischen Ball in erster Linie wie gesagt, um knienden Übungen eine zusätzliche instabile Komponente zu verschaffen, die dafür sorgt, dass der Rumpf mehr involviert wird. Sieht vielleicht nicht so aus, aber bei 20 mal rechts /20 mal links "Diagonal Strecken" auf dem IO Ball brennen mir ganz schön die Bauchmuskeln :-) Im Video habe ich die diagonale Streckübung noch mit zwei Übungen für den Rücken-/Schulterbereich sowie einer etwas akrobatischeren Übung ergänzt, damit auch Fortgeschrittene noch eine Herausforderung haben.

Featured Posts
Recent Posts
Search By Tags
Follow Us
  • Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square
  • Google+ Basic Square