BERUFLICHER WERDEGANG

2010 – heute

Selbstständig als Triathlon Coach und Personal Trainerin

2007 – 2010

Vollzeitbeschäftigung als Research Officer beim Centre for Physical Activity and Nutrition Research (CPAN) an der Auckland University of Technology (AUT), Neuseeland. Koordination, Organisation und Evaluation von Forschungsprojekten zur körperlichen Bewegung, Ernährung, Übergewicht und Gesundheit.

2005 – 2007

Masters of Science in Sport and Exercise Science mit Schwerpunkt Biomechanik, University of Auckland, Neuseeland, (Note: A- with first Class Honours)

2000 – 2004

Diplom der Sportwissenschaften, Johannes-Gutenberg Universität Mainz, Deutschland

Please reload

QUALIFIKATIONEN

2016

DTU/DOSB A-Trainer Lizenz Triathlon Leistungssport Langdistanz (Olympia Stützpunkt Frankfurt)

2015

DTU/DOSB B-Trainer Lizenz Triathlon Leistungssport Langdistanz (Olympia Stützpunkt Frankfurt)

2014

DTU C-Trainer Triathlon Leistungssport Auffrischung (Wolfram Bott, Olympia Stützpunkt Saarbrücken)

2010 – 2012

Schwimmtrainerin: Jugendsportmannschaft TSG Weinheim, Techniktraining Triathlon TSG Weinheim

2010

DOSB I Lizenz, Trainer C Triathlon Leistungssport (Christian Weimer, Olympia Stützpunkt Saarbrücken)

2005-2009

Level 1 Akkreditierung zur Biomechanikerin für Triathlon Neuseeland im Zuge eines Internship Programmes der New Zealand Academy of Sport und Exercise Science New Zealand

2005

Level 1 Triathlon Coach (Triathlon New Zealand), Level 1 ISAC Anthropometry Ausbildung zur Körperfettmessung

2003

Grundstufenausbildung zur Snowboard Übungsleiterin, Deutscher Skiverband (DSV), Triathlon Wettkampfrichterausbildung, Deutsche Triathlon Union (DTU)

1997

Grundstufen Ausbildung zur Kunstturntrainerin, Deutscher Turner Bund (DTB).

Please reload