LIFE KINETIK Das Gehirn fordern, die Leistung steigern – im Sport und Alltag


LIFE KINETIK ist Gehirntraining das Spaß macht. Es werden simple Bewegungsmuster, die Jung und Alt beherrschen, miteinander verknüpft, wobei der Lernprozess im Vordergrund steht und NICHT die Perfektionierung der Bewegung. Von einem regelmäßigen und kontinuierlichen Training profitieren nicht nur Sportler, sondern auch Schüler, ältere Menschen und Berufstätige. LIFE KINETIK macht effektiver, leistungsfähiger, stressresistenter, aufnahmefähiger und selbstbewusster.

Hinter dem Begriff LIFE KINETIK verbirgt sich eine Trainingsmethode des Diplomsportlehrers Horst Lutz. Der Begründer von LIFE KINETIK trainiert schon lange mit Spitzensportlern wie Felix Neureuther und den Fußballern von Borussia Dortmund und 1899 Hoffenheim. Aber auch Kinder und ältere Menschen profitieren von dem „Gehirnjogging“.

Während Sportler ihre Koordination und räumliche Wahrnehmung verbessern um dadurch im Spiel oder Wettkampf flexibler und schneller zu agieren, haben auch Nichtsportler etwas von den antrainierten Vernetzungen im Gehirn und der dadurch allgemein gesteigerten Leistungsfähigkeit.

„Jeder Mensch hat seine liebe Not wenn er Aufgaben bekommt, die er noch nie bewältigt hat. Eine Übung zum Beispiel ist, dass den Spielern jeweils ein Ball in jede Hand gegeben wird, welche sie dann parallel hochwerfen und mit überkreuzten Händen wieder auffangen sollen. Das klingt leicht, aber auch Profisportler kriegen das am Anfang meistens nicht hin, bewegen die Hände zu früh über Kreuz und werfen die Bälle nicht mehr parallel hoch. (..) Die Ausgangssituation ist bei fast allen Menschen ähnlich.“ (Horst Lutz im Interview, Bericht aus der FAS, Nr 34, 2009)

LIFE KINETIK unterteilt sich in zwei große Trainingsbereiche. Den der „Flexiblen Körperbeherrschung“ und den des „Visuellen Systems“. Mit fortschreitenden Trainingssequenzen werden diese immer mehr miteinander kombiniert und später noch durch weitere Bewegungskomplexe ergänzt.

Ganz wichtig, im Vordergrund steht immer der Spaß an der Bewegung. Gedächtnislücken? Konzentrationsprobleme? Vergessen Sie öfter etwas? LIFE KINETIK kann schon bei einem einstündigen Training pro Woche Abhilfe schaffen und Alzheimer vorbeugen. Das LIFE KINETIK Bewegungsprogramm zur Gehirnentfaltung macht so viel Spaß, dass Sie gar nicht merken, wie schnell Sie Ihre grauen Gehirnzellen auf Vordermann bringen. Alles was Sie brauchen ist eine Stunde Zeit pro Woche, bequeme Sportbekleidung und Humor! Kursleitung: Celia Kuch ist Profi-Triathletin, Diplom-Sportwissenschatlerin M.Sc., B-Trainerin (DTU/DOSB) für Triathlon Langdistanz Leistungssport sowie Personal Trainerin. 2013 wurde sie Vize-Europameisterin (Elite | Langdistanz) und ein Jahr später Deutsche Vizemeisterin im Duathlon, ebenfalls auf der Langdistanz.


+++ WICHTIG +++ WICHTIG +++ WICHTIG +++ WICHTIG +++ WICHTIG +++ WICHTIG +++ WICHTIG Interessenten, die an dem 2x sechs-wöchigen Kurs teilnehmen möchten, müssen an der zuvor angebotenen Informationsveranstaltung teilgenommen haben. Denn diese beinhaltet grundlegende Informationen ohne die der Kurs und die Übungen wenig Sinn machen.

Featured Posts
Recent Posts
Search By Tags
Follow Us
  • Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square
  • Google+ Basic Square