FLORIAN ANGERT

Sportvita:

Flo begann im Alter von 6 Jahren mit dem Schwimmen, mit 12 Jahren folgten das Kadertraining und ab 2005 dann das leistungsorientierte Schwimmen am OSP Heidelberg. Ab 2009 trainierte er 7–8 x/Woche. Flo schwam zwei Jahre im C-Kader des DSV.

 

Im Oktober 2011 entschied er sich, nach einer kurzen Leistungssportpause, dem Triathlon eine Chance zu geben.

 

Triathlonstart:

Gleich bei seinem ersten Triathlon-Start in Mussbach am 3. Juni 2012 zeigte Flo nicht nur, dass er diszipliniert und gewissenhaft trainiert hatte, sondern auch extrem organisiert und zudem entspannt in den Wettkampf starten konnte. Mit der tagesbesten Schwimmzeit (18:18 min) war er schneller als Timo Bracht und Knut Baadshaug. Mit einem Rad, "das glatt aus dem Museum in Sinsheim sein könnte" (O-Ton Micha Wagner) legte er noch einen richtig ordentlichen Radsplit hin bevor er im Anschluss mit einer persönlichen Bestzeit von 38:21 min über die 10,4 km Laufstrecke flog. Dies war bis dahin sein dritter 10 km Lauf.

 

Weitere Entwicklung:

Ich habe Flo nach einem Jahr Einstiegshilfe in den Sport nach Saarbrücken in die Hände meines Kurzstreckenerfahrenen Kollegen Christian Weimer gegeben, da Weimi sich bestens mit ehemaligen Leistungsschwimmer auskennt und ich wollte, das Flo von Beginn an alles 100%ig richtig macht!

 

Beim City Triathlon in Frankfurt am 4. August 2013 hat er dann auch gleich für Furore gesorgt:

 

"Frankfurt City Triathlon Kienle siegt überlegen, Newcomer Angert überrascht"

 

"Als der Viertplatzierte Horst Reichel die Ziellinie überquert hatte und zum Gratulieren kam, waren die Gewinnerbilder längst geschossen, Rennsieger Sebastian Kienle eigentlich gerade mit den Vertretern der schreibenden Presse beschäftigt. "Du hast den Florian aber schon noch gekriegt, oder?", fragte der Hesse Kienle währenddessen nach einer ersten kurzen Gratulation. "Nicht auf dem Rad, nee", erwiderte Kienle. "Nicht auf dem Rad?", fragte Reichel ungläubig. "Im Ernst? Das gibts doch nicht."

 

Quelle: http://tri-mag.de/aktuell/kurzstrecke/kienle-siegt-ueberlegen-newcomer-angert-ueberrascht-44571

 

Ich bin mir sicher, dass wir in Zukunft noch von ihm hören werden!

 

Alles GUTE lieber Flo

 

Flo's Athleten Facebook Seite:

https://www.facebook.com/florian.angert?ref=hl

ERFOLGE

PERSÖNLICHE BESTZEITEN

Kurzdistanz: 1:56; Sprintdistanz: 56:30

2013

6. Platz Viernheim Triathlon, 3. Platz Ba-Wü Liga Gesamtwertung, 3. Platz Frankfurt City Triathlon, 2.AK/11. Gesamt Mußbach Triathlon

2012

Erste Triathlon Teilnahme: Mußbach 4. AK/17. gesamt

2012

Erster 10km Lauf: Schriesheim 41:20

2009–2011

JEM Teilnahme 2010 in Helsinki (5. Platz 4 x 100 m Freistil Staffel)

2009–2011

Jugendnationalmannschaft (C-Kader des DSV)

2005–2010

Mehrfacher Süddeutscher und Deutscher Jahrgangsmeister

Please reload

Durch Celia kam ich zum Triathlon. Nach nur wenigen Trainingsmonaten war ich so begeistert, dass der Triathlonsport nicht mehr aus

meinem Leben wegzudenken war.

 

Celia hat mich wirklich gut auf den

Weg meiner Triathlonlaufbahn

gebracht und mir immer mit Rat und

Tat zur Seite gestanden.

 

Von vielen Dingen profitierte ich

heute noch!

Show More