Zeigt her Eure Füße...Fußbeweglichkeit für Triathleten

May 19, 2016

 

Die erste Disziplin im Triathlon ist das Schwimmen und nicht selten auch die problematischste für Triathleten.

 

Zwei Gegebenheiten bringen uns schnellstmöglich im Wasser nach vorne: Ein optimaler Antrieb bei so wenig Widerstand wie möglich. Ungelenke Füße können hier ein echter Bremsfaktor sein. Sind die Füße so unbeweglich und steif, dass sie sich nur minimal in eine getreckte Haltung biegen lassen, dann kann es sogar passieren, dass sie nicht nur bremsen, sondern den Schwimmer in die entgegengesetzte Richtung ziehen in die dieser eigentlich schwimmen möchte.

 

Durch die vielen Stunden auf dem Rad und in den Laufschuhen wird die Beweglichkeit unserer Füße und Sprunggelenke nicht gerade besser. Im Gegenteil. Der Körper passt sich über längere Zeit vor allem der Laufbelastung derart an, dass sämtliche Sehnen und Bänder - und davon gibt es in den Füßen so einige (!) - immer fester und rigider werden. Der Fußkomplex wird steifer und steifer. Bis zu einem gewissen Grad schützt uns das auch vor Verletzungen, was vor allem beim Laufen wichtig ist, aber es bremst uns auch im Wasser.

 

Die "Übungen", die ich in diesem Video vorstelle, helfen, den Fuß trotz hoher Trainingsbelastung beweglich und die Muskulatur rund um den Fuß und die Waden geschmeidig zu halten. Wie bei allem im Leben wirkt dieses 10-15 Minuten Programm aber nicht bei einmaliger Durchführung, sondern nur dann, wenn man es längerfristig und sehr regelmäßig absolviert.

 

Viel Spaß dabei :-) Eure Celia

Please reload

Featured Posts

Gymnastik mit dem IO Ball

May 31, 2016

1/10
Please reload

Recent Posts

December 27, 2015

Please reload

Please reload

Search By Tags
Follow Us
  • Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square
  • Google+ Basic Square