Triathlon/Laufen BalancePad Balance Zirkel mit Celia Kuch

February 14, 2015

Wir beschleunigen beim Laufen mit jedem Schritt das Mehrfache unseres Körpergewichtes auf unser Standbein (Laufen = Balancieren auf einem Bein). Die Tatsache, dass wir die meiste Zeit des Tages in festem Schuhwerk stecken bereitet unsere Füße nicht wirklich auf laufspezifische Anforderungen vor. Im Gegenteil. Meines Erachtens nach gehört Einbein-/Stabilitäts- und Balancetraining - auch unter koordinativen Aspekten - in jedes Athletiktraining.

Bei den drei dargestellten Übungen habe ich ein Balance Pad verwendet, dass es für ca 30€ zu kaufen gibt. Bei vielen Athletik-Einsteigern ist es mit großer Wahrscheinlichkeit schon Herausforderung genug, die Übungen auf einem weichen Teppich und barfuß auszuführen :-)

Insgesamt mache ich drei Durchgänge mit 1.) Einbeinsprüngen 10 re/10 li, 2.) Statische Halteübung 30-40" re+li; Hierbei ist es wichtig das Bein im Knie und Fußgelenk so tief wie möglich zu beugen, ohne, dass dabei die Ferse vom Boden abhebt! 3.) Einbeinige Kniebeugen mit einem nach vorne/zur Seite/nach hinten gestreckten (Knie und Fuß - bis in die Fußspitzen - maximal gestreckt) 3/3/3 rechts und 3/3/3 links. Wenn man einen Durchgang mit allen drei Übungen geschafft hat, fängt man wieder von vorne an :-) Die Pause mache ich nur so lange, bis ich das Gefühl habe die nächste Aufgabe bewältigen zu können.

Viel Spass beim Üben und verletzungsfreien Laufen!

Please reload

Featured Posts

Gymnastik mit dem IO Ball

May 31, 2016

1/10
Please reload

Recent Posts

December 27, 2015

Please reload

Please reload

Search By Tags
Follow Us
  • Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square
  • Google+ Basic Square